Koordinierter unterwegs mit dem Planungskalender der Glarner Agenda. Foto: pixabay.com
Koordinierter unterwegs mit dem Planungskalender der Glarner Agenda. Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Kultur, Kanton

Veranstaltungen perfekt abstimmen

Als Veranstalterin oder Veranstalter Events und Anlässe optimal mit anderen abstimmen? Dabei hilft die Planungsagenda - ein interessantes Instrument für alle, die ihre Anlässe mit wenig Aufwand langfristig planen und mit anderen Veranstaltern koordinieren möchten.

Die Glarner Agenda bündelt alle Veranstaltungen im Kanton Glarus und stellt sie übersichtlich dar. Als Veranstalter kannst du noch ein weiteres Instrument nutzen.
Du willst Deine Veranstaltungen und Events optimal mit anderen abstimmen, ohne bereits publizieren zu müssen und dich nur an den publizierten Informationen anderer orientieren zu können?

Der Planungskalender eignet sich vor allem für die langfristige Planung und für die Koordination mit anderen Veranstaltern. Über einen spezifischen Filter kannst du Zielgruppe und Veranstaltungsort eingrenzen, z.B. was läuft am Samstag, den 1. Mai 2022 in Ennenda für Kinder? Im Gegensatz zum Veranstaltungskalender sind so auch Veranstaltungen sichtbar, die noch nicht veröffentlicht wurden. Dadurch werden noch vor der offiziellen Publikation Überschneidungen sichtbar und Terminkollisionen können vermieden werden.

So geht’s: Termine anschauen

Bei support@guidle.ch einen Zugang zum Planungskalender der Glarner Agenda anfordern.

In die Glarner Agenda einloggen (https://www.glarneragenda.ch/de/login) und rechts oben als Account «Planungskalender Glarner Agenda» auswählen.

Eingetragene/vorgemerkte Termine checken oder nach Bedarf Liste als PDF oder Excel runterladen.

Diese Ansicht im Planungskalender dient in erster Linie zur Orientierung. Falls sich geplante Veranstaltungen überschneiden, kannst du die anderen Veranstalter persönlich kontaktieren und Varianten diskutieren. Auf dem Planungskalender kannst du Anlässe nur anschauen, aber nicht löschen, bearbeiten oder neu erstellen.

So geht’s: Termine eintragen

Mit eigenem Account als Veranstalter in die Glarner Agenda einloggen und «Planungskalender» auswählen.

Veranstaltung wie gewohnt erfassen. Alle publizierten Veranstaltungen im Kanton Glarus sowie alle Entwürfe erscheinen automatisch im Planungskalender.

Für Nutzerinnen und Nutzer der Glarner Agenda entfallen die Kosten für Nutzen und Betrieb des Planungskalenders. Zu den FAQs von Guidle: https://www.guidle.com/de/angebote_ADWdqxC

#glarneragendaineigenersache

Autor

Glarner Agenda

Kategorie

  • Kultur
  • Glarus

Publiziert am

16.03.2021

Webcode

www.glarneragenda.ch/KfQEMC