Glarus Eishalle, Michael Haug, Architekturfotograf Winterthur
Glarus Eishalle, Michael Haug, Architekturfotograf Winterthur
Aktiver Betrieb in der GLKB Arena
Aktiver Betrieb in der GLKB Arena
Aktiver Betrieb in der GLKB Arena
Aktiver Betrieb in der GLKB Arena

Sport, Gemeinden

Saisonbeginn in der GLKB Arena

Am Samstag, 3. Oktober 2020, startet die GLKB Arena in Glarus in die neue Eissaison. Einige Neuerungen, aber auch Covid-19-bedingte Anpassungen, erwarten die Besucherinnen und Besucher.

Es ist wieder soweit: Die Saison der Kunsteisbahn im Buchholz Glarus (GLKB Arena) beginnt. Auch in diesem Jahr werden wieder die beliebten Angebote wie "Cheese on Ice" oder die "Kinder-Eis-Disco" präsentiert. Das Restaurant Buchholzstübli wird neu durch Stefan Schlegel geleitet. Der neue Leiter kann auf die Unterstützung des erfahrenen und bewährten Stübli-Teams zählen. Weiter wurden gewisse Anpassungen aufgrund der Coronavirus-Situation vorgenommen, um die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen.

Anpassungen in der GLKB Arena

Die Sitzplätze im Restaurant wurden reduziert, damit die nötige Distanz zwischen den Gästen gewährleistet ist. Während des öffentlichen Eislaufes, der Trainings und der Plausch Hockeyspiele ist das Restaurant geöffnet. Bei Ligahockeyspielen aller Stufen sowie bei Eiskunstlauf-Wettkämpfen bleibt das Restaurant geschlossen. Den Gästen steht jedoch auf dem Dach des Mehrzweckgebäudes ein Verkaufsstand mit kalten und warmen Getränken sowie einfachen Speisen zur Verfügung. Der Weg zum Verkaufsstand erfolgt über die Aussentreppen der GLKB Arena.

Eine weitere Änderung betrifft die Rückgabe der Mietschlittschuhe. Diese erfolgt neu in einem Container beim Ausgang der GLKB Arena. Dort werden die Mietschlittschuhe nach jedem Gebrauch fachgerecht desinfiziert und geschliffen. Allerdings wird den Besucherinnen und Besuchern, so auch den Schulklassen, aus Coronavirus-Hygienegründen empfohlen, eigene Schlittschuhe mitzunehmen. Schulen und andere Gruppen können sich via Anmelde-Tool im Internet für den Besuch der GLKB Arena anmelden. Damit es zu möglichst wenigen Vermischungen verschiedener Schulklassen und Gruppen kommt, werden weniger Gruppen gleichzeitig zugelassen.

Im Allgemeinen gelten die Vorgaben und Empfehlungen des Bundes. Der Abstand von 1.5 Metern ist einzuhalten. Ist dies nicht möglich, wird empfohlen, auf und neben dem Eis eine Maske zu tragen. Alle Besucherinnen und Besucher der GLKB Arena müssen sich über einen QR-Code oder über SMS beim Eingang registrieren. Personen, die Covid-19 Symptome aufweisen, sind angehalten, die GLKB Arena nicht zu besuchen. Das Team der GLKB Arena setzt auf eine hohe Selbstverantwortung der Besucherinnen und Besucher.

Attraktive Anlässe

Die traditionelle Kinder-Eis-Disco findet weiterhin einmal im Monat, erstmals am Freitag, 9. Oktober 2020, statt. Das Highlight "Cheese on Ice" (Schlittschuhlaufen mit Raclette- oder Fondueplausch) findet erstmals am Freitag, 23. Oktober 2020 statt. Aufgrund der beschränkten Anzahl Sitzplätze im Restaurant wird eine frühzeitige Reservation empfohlen. Alle weiteren Daten von Veranstaltungen, Informationen zur GLKB Arena sowie die Schutzmassnahmen (Covid-19) sind unter www.eisfeld.glarus.ch ersichtlich. Das Team der GLKB Arena freut sich auf eine erlebnisreiche Saison mit zahlreichen Besuchern auf dem Glatteis.

Autor

Gemeinde Glarus

Kategorie

  • Weitere Sport
  • Weitere Regional

Publiziert am

01.10.2020

Webcode

glarneragenda.ch/KvsnHw