Dr. Marcel Scheppach, Kinderarzt am Kantonsspital Glarus (ab 6. Dezember 2021)
Dr. Marcel Scheppach, Kinderarzt am Kantonsspital Glarus (ab 6. Dezember 2021)

Dies & Das, Kanton

Kinderarztpraxis am Kantonsspital Glarus wieder offen

Ab Montag, 6. Dezember 2021 ist die Kinderarztpraxis am Kantonsspital Glarus wieder geöffnet. Mit Dr. Marcel Scheppach hat das Kantonsspital Glarus einen jungen fachlich versierten Pädiater für die Kinderarztpraxis verpflichten können.

Dr. Marcel Scheppach ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin. Der 36-jährige hat sein Medizinstudium an der Universität Zürich absolviert. Die Assistenzarztzeit führte ihn ins Gesundheitszent-rum in Scuol, ans Kantonsspital Winterthur und ins Spital und die Kinderarztpraxis Samedan. Die beiden letzten Jahre war er als Assistenzarzt in verschiedenen Spitälern in Auckland (Neuseeland) tätig. Dort unter anderem auf einer neonatologischen und einer pädiatrischen Intensivstation. Dr. Scheppach ist aufgrund seiner Ausbildung und seiner vielfältigen Tätigkeiten in der Vergangenheit bestens qualifiziert für die Kinderarztpraxis im Kantonsspital Glarus.

Marcel Scheppach wohnt in Zürich und ist in seiner Freizeit gerne auf (Langlauf-)Skis, Steigeisen, Rädern oder zu Fuss in der freien Natur unterwegs

Die Kinderarztpraxis ist wochentags geöffnet. Alle üblichen Vorsorgeuntersuchungen und allgemeinpädiatrischen Abklärungen sowie Visiten bei den stationären Kindern werden durch Dr. Scheppach durchgeführt. Wie bis anhin werden auch die Neugeborenen routinemässig untersucht. Die Zusammenarbeit mit der Pädiatrie des Kantonsspitals Graubünden (KSGR) wird aufrechterhalten.

Anmeldungen ab 1. Dezember 2021
Kinderarztpraxis
Kantonsspital Glarus
Burgstrasse 99
8750 Glarus
T 055 646 44 44
kinderarztpraxis@ksgl.ch

Autor

Kantonsspital Glarus

Kategorie

  • Gaster / See
  • Glarus
  • Graubünden

Publiziert am

26.11.2021

Webcode

www.glarneragenda.ch/F45xfe