Gastrobetrieb Volksgarten: Der Baubeginn hängt noch in der Schwebe.
Gastrobetrieb Volksgarten: Der Baubeginn hängt noch in der Schwebe.

Dies & Das, Kanton, Gemeinden

Guter Partner in Sicht

Die Bewerbungsfrist für den Gastronomiebetrieb im Volksgarten Glarus ist am 1. März 2021 abgelaufen. Eine viel versprechende Bewerbung wird nun von der vierköpfigen Fachjury geprüft. Wegen einer Einsprache ist der Baustart noch ungewiss.

Für den Betrieb des Gastronomiestandplatzes im Volksgarten kann voraussichtlich ein guter Partner gewonnen werden. Das eingereichte Bewerbungsdossier ist detailliert und durchdacht. Diese Bewerbung wird im Moment von einer Fachjury geprüft. Der definitive Zuschlagsentscheid durch den Gemeinderat wird wie geplant bis Ende Mai erwartet. Das parallel laufende Baubewilligungsverfahren für die Realisierung des definitiven Gastro-Standplatzes hat zu weiteren Verbesserungen geführt. Dafür liegt der Baubeginn aufgrund einer zu bearbeitenden Einsprache noch in der Schwebe.

Autor

Glarner Agenda

Kontakt

Gemeinde Glarus
Gemeindehausplatz 5
8750 Glarus
info@glarus.ch
+41 58 611 81 11

Kategorie

  • Top News national / international
  • Glarus
  • Weitere Regional

Publiziert am

29.03.2021

Webcode

www.glarneragenda.ch/Ex5LGm