Glarus Eishalle, Michael Haug, Architekturfotograf Winterthur
Glarus Eishalle, Michael Haug, Architekturfotograf Winterthur

Sport, Gemeinden

GLKB Arena bleibt mit Einschränkungen offen

Die GLKB Arena bleibt für Schulklassen sowie für gemäss den Vorschriften des Bundes zulässige Vereinsaktivitäten im Rahmen der bestehenden Dauerbelegungspläne zu Trainingszwecken offen. Für den öffentlichen Eislauf ist die GLKB Arena einstweilen geschlossen.

Die Gemeinde überprüft jedoch die Situation und die betrieblichen Möglichkeiten laufend, was zu weiteren Anpassungen am Betriebsregime führen kann. So zieht sie in Betracht, zeitweise den öffentlichen Eislauf für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre (unbegleitet) wieder anzubieten. Nähere Informationen hierzu folgen sobald verfügbar.

Beim Schwimmbad Gründli bleibt der Betrieb unter Einhaltung der Vorschriften und Schutzmassnahmen des Bundes aufrechterhalten. Für die Nutzung durch Personen ab 16 Jahren besteht eine Obergrenze von zehn gleichzeitig anwesenden Personen.

Auch die übrigen Gemeindeliegenschaften sind für gemäss den Vorschriften des Bundes zulässige Vereinsaktivitäten im Rahmen der bestehenden Dauerbelegungspläne weiterhin offen.

Um sicherzustellen, dass die geltenden Abstands-, Hygiene- und Gruppenvorschriften des Bundes eingehalten werden, gelten zudem in Bezug auf die Nutzung aller Gemeindeliegenschaften durch Vereine folgende Bedingungen:

Die Vereine müssen über ein eigenes Schutzkonzept verfügen und sich an die einschlägigen Vorgaben der jeweiligen Verbände halten.

Die Vereine – wie auch die weiteren Nutzer – sind verpflichtet, die Vorgaben der anlagenspezifischen Schutzkonzepte der Gemeinde für die einzelnen Gemeindeliegenschaften einzuhalten.

Autor

Gemeinde Glarus

Kategorie

  • Eishockey
  • Weitere Regional

Publiziert am

30.10.2020

Webcode

glarneragenda.ch/dEeN97