Schulkinder von Glarus gestalten interpretieren ihre Ansicht der Gemeinde auf kreative Weise. Foto: pixabay.com
Schulkinder von Glarus gestalten interpretieren ihre Ansicht der Gemeinde auf kreative Weise. Foto: pixabay.com

Kultur, Dies & Das, Kanton

Ausstellung "Mini Gmeind Glaris"

Die Gemeinde Glarus aus Sicht der Schülerinnen und Schüler: wie interpretieren die jüngsten Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde ihre Heimat? Die Gemeinde Glarus organisiert im Rahmen ihres 10-Jahre-Jubiläums eine Kunstausstellung, die diese Frage beantworten könnte. Über 30 Klassen der Gemeinde haben je ein Kunstwerk zum Motto «Mini Gmeind Glaris» gestaltet.

Wie dieses Motto interpretiert wird, wurde den Klas-sen völlig frei überlassen. Die entstandenen Kunstwerke werden im Güterschuppen ausgestellt und können im Juni von der Bevölkerung bestaunt werden.

10 Jahre - eine ganze Dekade lang gehen nun die vier Ortsteile Netstal, Riedern, Glarus und Ennenda ihren Weg gemeinsam. Diese Gemeinschaft gilt es weiterhin zu stärken und fördern. Im Sinne des Jubiläums-Mottos "mitenand wiiterguu" plant die Gemeinde deshalb verschiedene Ak-tivitäten rund um das Jubiläumsjahr. Die Kunstaustellung im Güterschuppen ist eine davon. Die Kunstwerke werden zum Motto «Mini Gmeind Glaris» durch Schülerinnen und Schüler aus über 30 Klassen der Gemeinde kreativ gestaltet.
Die Gemeinde lädt die Bevölkerung herzlich ein, die Ausstellung im Güterschuppen Gla-rus im Juni an folgenden öffentlichen Daten zu besuchen, der Eintritt ist frei.

Am Ende der Ausstellung können die Kunstwerke gegen einen Zustupf in die Klassenkasse der Künstlerinnen und Künstler erworben werden. Die engagierten Künstlerinnen und Künstler sowie die Gemeinde Glarus freuen sich auf die Ausstellung und sind schon gespannt auf die vielen kreativen Werke. Die Verantwortlichen der Gemeinde danken allen Projektbeteiligten - vor allem den jungen Künstlerinnen und Künstlern - für das grosse Engagement und freuen sich auf das weitere "mitenand wiiterguu".

Über das Jubiläum wird laufend auf der Website der Gemeinde unter www.glarus.ch/10jahre und auf Instagram unter www.instagram.com/10jahreglarus_ informiert.

-

Autor

Glarner Agenda

Kontakt

Gemeinde Glarus
Gemeindehausplatz 5
8750 Glarus
info@glarus.ch
+41 58 611 81 11

Kategorie

  • Kunst / Design
  • Glarus
  • Ostschweiz

Publiziert am

27.05.2021

Webcode

www.glarneragenda.ch/7R63AB