Der Entwurf "Aktionsplan zur Gleichstellung der Geschlechter" liegt vor.
Der Entwurf "Aktionsplan zur Gleichstellung der Geschlechter" liegt vor.

Dies & Das, Gesellschaft, Kanton

Aktionsplan zur Gleichstellung der Geschlechter ist auf Kurs

Der Entwurf «Aktionsplan zur Gleichstellung der Geschlechter» im Kanton Glarus liegt vor. Einen solchen forderten 800 Frauen und Männer aus dem Glarnerland mittels einer Petition, die sie im Rahmen des Frauenstreiks am 14. Juni 2019 Regierung und Landrat übergaben.

Anfang 2020 beauftragte der Regierungsrat die Gleichstellungskommission, zusammen mit zwei Petitionärinnen einen Aktionsplan zu verfassen. Der unter Beizug einer externen Fachfrau erarbeitete Aktionsplan beinhaltet mehrere, gleichstellungsrelevante Schwerpunkte mit entsprechend überprüfbaren Zielen und konkreten Massnahmen. Dabei wurden auch die Forderungen der Petition einbezogen.

Die erweiterte Gleichstellungskommission hat den Aktionsplan dem Regierungsrate Ende Februar 2021 überreicht und erwartet nun seine Stellungnahme sowie den Terminplan zum weiteren Vorgehen.

Autor

Staatskanzlei des Kantons Glarus

Kategorie

  • Gesellschaft
  • Glarus
  • Ostschweiz

Publiziert am

04.03.2021

Webcode

www.glarneragenda.ch/YvMgEy