Glarner Bands am Sound of Glarus - Brightness Of The Sky - 1
Glarner Bands am Sound of Glarus - Brightness Of The Sky - 1
Glarner Bands am Sound of Glarus - Brightness Of The Sky - 1
Glarner Bands am Sound of Glarus - Brightness Of The Sky - 1
Glarner Bands am Sound of Glarus - Brightness Of The Sky - 1
Glarner Bands am Sound of Glarus - Brightness Of The Sky - 1
Glarner Bands am Sound of Glarus - Brightness Of The Sky - 1

Regionale News

Glarner Bands am Sound of Glarus - Brightness Of The Sky

In einer dreiteiligen Serie erzählen die drei Glarner Bands, welche am diesjährigen Sound of Glarus auftreten, über ihr Verhältnis zum Sound of Glarus, was sie von der Glarner Musikszene halten und über ihre Band selbst.
Ich habe die Mitglieder von Brightness Of The Sky gebeten, mir ein paar Fragen zu beantworten.

Wie steht ihr als Glarner Künstler zum Sound of Glarus, welchen Wert hat dieser Anlass für Euch?
Für uns ist das Sound Of Glarus eine tolle Veranstaltung in mitten der Stadt, zahlreiche nationale wie auch internationale Topacts sind dort schon aufgetreten, daher freut es uns umso mehr in der diesjährigen Ausgabe Teil des Programms sein zu dürfen. Uns gefällt die Abwechslung die dieses Open-Air bietet, somit ist für jeden etwas dabei und ebenfalls gefällt uns sehr, dass auch die Glarner-Musikszene unterstützt wird und Glarner-Musikerinnen und Musiker die Möglichkeit erhalten, am Sound Of Glarus auftreten zu dürfen.


Wie beurteilt ihr die aktuelle Glarner Musikszene und welchen Platz nimmt dort das Sound of Glarus ein?
Die Musikszene im Kanton Glarus ist unserer Meinung nach gut vertreten, wir haben hier viele Musikerinnen und Musiker die in vielen verschiedenen Genres Musik machen, sei das im Hip-Hop, Funk, Punk, Dub, Metal oder Pop-Bereich, daher nimmt das Sound Of Glarus auch einen wichtigen Platz in dieser Szene ein. Es gibt den Glarner-Musiker und Musikerinnen eine weitere Chance Ihre Musik präsentieren zu dürfen und die Bands können tolle Erfahrungen auf der Bühne sammeln, was sehr wichtig ist. Wir sind jedoch der Meinung, dass es in unserem Kanton noch viel mehr Musikerinnen und Musiker gibt, die alleine in Ihren vier Wänden musizieren und Ihre Werke nicht unter die Leute bringen können oder wollen, was wir sehr schade finden, vielleicht kennen diese auch momentan einfach noch nicht die richtigen Personen um gemeinsam Musik zu machen und brauchen daher noch etwas Zeit. Zum Glück haben wir hier in unserem Kanton den „Verein zu Förderung musikalischer Begeisterung (VFMB)“, welcher immer wieder Jam-Sessions oder Konzerte organisiert wo sich genau solche Musikerinnen und Musiker treffen und kennenlernen können.


Was gefällt Euch, was gefällt Euch nicht, in Bezug auf das Sound of Glarus?
Am Sound Of Glarus gefällt uns, wie bereits erwähnt, die Abwechslung die dieses Open-Air über diese drei Tage bietet. Ebenfalls gefällt uns die tolle Kulisse in mitten der Stadt umgeben von der schönen Bergwelt. Für uns sehr toll ist, dass nun auch die Glarner-Sach Bühne eine Open-Air Bühne ist, dies macht das Open-Air Feeling nochmals um einiges schöner.


Habt ihr eigene Erlebnisse in Bezug auf das Sound of Glarus?
Für uns als Band ist dies nun das erste Sound Of Glarus an dem wir auftreten dürfen, ansonsten haben wir immer wieder mit unseren Freunden die letztjährigen Ausgaben des Sound Of Glarus besucht. Es ist immer wieder eine schöne Veranstaltung und für uns ist es immer wieder toll Live-Musik mit unseren Freunden geniessen zu dürfen.


Wie bereitet ihr Euch auf das Sound of Glarus vor?
Wir werden uns eigentlich wie auf jedes andere Konzert vorbereiten, wir werden unser Set immer und immer wieder proben und uns dann nach der Stage-Time richten damit unser Set auch in die vorgeschriebene Zeit rein passt.


Brightness Of The Sky spielen am Freitag, 23.08.2019 um 18:45 Uhr auf der glarnerSach Bühne des Sound of Glarus.
https://www.soundofglarus.ch

 


Verfasser: Tin Jenny


Autor

Kulturblogger Glarus

Kategorie

  • Glarus

Publiziert am

09.08.2019

Webcode

glarneragenda.ch/D2Dwb8