Plakat von Sämi Ortlieb und Silvan Zweifel
Plakat von Sämi Ortlieb und Silvan Zweifel
Foto von Tomas Predajna
Foto von Tomas Predajna
Foto von Tomas Predajna
Foto von Tomas Predajna
Foto von Tomas Predajna
Foto von Tomas Predajna
Foto von Tomas Predajna
Foto von Tomas Predajna

Regionale News

Beton Chilbi - Das alternative Kulturfestival

Die Beton Chilbi im Massiv Skatepark der lintharena findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Da dies aufgrund der bevorstehenden Bauarbeiten der lintharena vorläufig das letzte Mal sein wird, ist dies Grund genug den Anlass hier im Kulturblog nochmals genauer vorzustellen.

Die Beton Chilbi als Musikfestival zu bezeichnen würde ihr nicht gerecht werden. Denn genauso wie Musik werden auch Kurzfilme, dieses Jahr sechs Estnische und einer der Hochschule Luzern in welchem die Schwanderin Sirinda Marti aka Aira Joana mitgewirkt hat, gezeigt. Workshops, Kunst und Skateboarden steht ebenso im Vordergrund, wie Livemusik. Auch in Sachen Verpflegung wird nicht einfach nur ein Wurststand aufgestellt. Es werden Pizzen oder "Racrette" (Mischung zwischen Crépes und Raclette) frisch zubereitet. Die köstlichen Speisen können dann in Hängematten, Liegestühlen, Zelten oder Camper - was eben mitgebracht wurde - verdaut werden. Willkommen ist alles und gratis ist es auch, nicht nur das Campieren, auch das Festival.


Zum ersten Mal wurde die Beton Chilbi im Rahmen des 10-jährigen Bestehnens des Massiv Skateparks, im Jahr 2015, gefeiert und findet dieses Jahr zum vierten Mal statt. Da nächstes Jahr Bauarbeiten an der und um die lintharena anstehen, ist der Platz besetzt. Somit wird dies die vorläufig letzte Beton Chilbi sein, was den Organisatoren zusätzlich Energie gibt um vom 8. bis 10. August eine «Wilde Chilbi» zu feiern.

In der Woche vor der Beton Chilbi, finden von Montag bis Mittwoch jeweils Workshops statt, in welchen rund 60 Kindern Skaten, Rappen, Sprayen, Filmen, Fotografieren und Akrobatik angeboten wird.


Nebst Andri Brugger und Michael Frefel, bei welchen die Fäden zusammenlaufen, sind rund 10 Ressortleiter/innen und insgesamt rund 50 Personen für das gelingen des Festivals verantwortlich.

Das Programm der diesjährigen Betonchilbi ist sehr vielseitig und verspricht einige Leckerbissen.


Weitere Details erfahren Sie auf der Beton Chilbi - Webiste unter:
https://betonchilbi.ch


 


Autor: Tin Jenny
Bilder: Tomas Predajna
Plakat: Sämi Ortlieb und Silvan Zweifel

Autor

Kulturblogger Glarus

Kategorie

  • Glarus

Publiziert am

22.07.2019

Webcode

glarneragenda.ch/7De5pT