Toni Sax Quartett
Toni Sax Quartett
arttv: Musikwoche Braunwald 2018 mit dem Toni Sax Quartett - 1

Nationale / internationale News, Regionale News

arttv: Musikwoche Braunwald 2018 mit dem Toni Sax Quartett

arttv ist Multiplikator für die Kulturförderung des Kantons. Jährlich produziert es kostengünstig professionelle Kultur-Kurzreportagen fürs Netz. Die aktuelle Serie stellt kulturelle Institutionen, Veranstaltungen und Projekte im Kanton Glarus vor. Aus dem Archiv 2018:: Musikwoche Braunwald 2018 mit dem Toni Sax Quartett

Die Musikwoche Braunwald gehört zu den ältesten Musikfestivals der Schweiz. Mitdem Motto «Und Jetzt» schloss sie 2018 an ihr Motto von 2017 «Aus den Fugen» an und stellte sich damit u.a. die Frage, wie künstlerisch, musikalisch und kulturell auf die Umbrüche, welche uns in naher Zukunft erwarten, reagiert werden kann. Mit einer magischen musiktheatralischen Performance des Toni Sax Quartetts und Emanuel Michauds eröffnete die Musikwoche Braunwald ihre 83. Ausgabe.

Tradition und aktuelles Weltgeschehen

Seit über achtzig Jahren wird in Braunwald die Musikwoche organisiert. In ihrem vielfältigen Programm fühlte sie sich auch dieses Jahr ebenso mit der Tradition wie mit dem aktuellen Weltgeschehen verbunden. So eröffnete sie ihre 83. Ausgabe auch gleich mit einem literarischen Auftakt: Peter Schweiger spielte mit Texten von Karl Kraus, begleitet von Petra Ronner am Klavier. Künstlerische Experimente folgten gleich darauf mit dem Toni Saxophon Quartett in einer magischen musiktheatralischen Inszenierung.

Jugend

Die 83. Musikwoche räumte der Jugend viel Platz ein. Mit dem Duo Valentine Michaud / Akvile Silekaite und dem Gitarristen Vojin Kocic ́ waren gleich zwei Preisträger des «Prix Credit Suisse Jeunes Solistes» zu erleben. Die Kammermusikakademie der ZHdK gab während der ganzen Woche Einblicke in die Probenarbeit ihrer Studierenden, und auch das Trio Eclipse, das am Anfang einer verheissungsvollen Karriere steht, war präsent. Selbstverständlich fehlte auch die arrivierte Prominenz nicht. Das Merel Quartett, das Trio Bleu und das Trio Rafale sorgen für Glanzpunkte im Programm.

Diskussion

Das Ende vor der Ewigkeit und die zukunftsträchtige Jugend lieferten künstlerische Konzepte. Dazwischen stand ein reflektierende Diskussionsforum mit Exponenten aus Politik, Wirtschaft und Kultur, die sich ganz konkret den möglichen Zusammenhängen von Struktur- und Kulturentwicklung in Randgebieten widmeten. Das Lesecafé «Bsinti» bot am Mittwochnachmittag dazu den passenden Rahmen.

84. Musikwoche Braunwald:  31. August - 6. September 2019
Das Motto «Refugium» ist eine der möglichen Antworten auf die Themen der letzten Jahre: «Aus den Fugen» – «Und jetzt?» – Es ist eine ambivalente Antwort. Die 84. Musikwoche lädt ein, sie zu erleben, zu bedenken und zu geniessen.

Autor

Kulturblogger Glarus

Kontakt

Musikwoche Braunwald
Hans Brupbacher
Präsidentin
Postfach 319
8750 Glarus
info@musikwoche.ch
+41 79 209 73 81

Kategorie

  • Musik
  • Glarus

Publiziert am

31.05.2019

Webcode

glarneragenda.ch/tq9wCL