Gandwald am Sonnenfest 2
Gandwald am Sonnenfest 2
Gandwald am Sonnenfest 4
Gandwald am Sonnenfest 4
Gandwald am Sonnenfest 3
Gandwald am Sonnenfest 3
Gandwald am Sonnenfest 1
Gandwald am Sonnenfest 1

Wissen, Informatik & Umwelt, Laufen & Wandern

Elmer Sonnenfest: durch den Gandwald zum Ämpächli

Elm

Naturwaldreservat im UNESCO-Welterbe Sardona

Bei der Wanderung durch das Naturwaldreservat Gandwald erhalten Sie Einblick in einen schweizweit seltenen Turinermeister-Ahornwald und erfahren, weshalb Naturwaldreservate für die Biodiversität und das heutige Waldverständnis eine enorme Bedeutung haben. Der Gandwald wächst auf nordhelvetischem Flysch, einem wesentlichen Element der Glarner Geologie. Mit Blick auf die Tschingelhörner erklärt Ihnen der GeoGuide anschliessend die Glarner Hauptüberschiebung und die Entstehung des sagenumwobenen Martinslochs. Vor der Ankunft beim Bergrestaurant Ämpächli haben Sie Gelegenheit, in den Riesenwald einzutauchen – ein unterhaltsamer Lehrgang für Gross und Klein. Die Talfahrt erfolgt bequem in der Gondelbahn oder für Sportliche mit dem Trottinett. Diese Wanderung ist Teil des zweitägigen Pauschalangebotes zum Elmer Sonnenfest, kann aber auch einzeln gebucht werden. Der Start erfolgt anschliessend an die Beobachtung des Sonnendurchgangs beim Martinsloch.

Datum

30.9.2022   10:30 - 15:00 Uhr

reine Gehzeit: 2.5 h

Preis

40.00

Adresse

8767 Elm

Kontakt

Ruedi Zuber
Wanderleiter, GeoGuide
Teuchelweg 2
7000 Chur
ruedi.zuber@spin.ch
0813535377
079 302 64 29

Kategorie

  • Erdwissenschaften / Geologie
  • Natur / Umwelt
  • Wandern

Zielgruppe

  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Nicht rollstuhlgängig

Webcode

www.glarneragenda.ch/BGHJ3Y