Kindertheater "Verrückt im Apfelglück" - 1
Kindertheater "Verrückt im Apfelglück" - 1
Kindertheater "Verrückt im Apfelglück" - 1
Kindertheater "Verrückt im Apfelglück" - 1
Kindertheater "Verrückt im Apfelglück" - 1
Kindertheater "Verrückt im Apfelglück" - 1

Veranstaltungen

Kindertheater "Verrückt im Apfelglück"

Jakobsblick, Niederurnen

Verrückt im Apfelglück - Wir weilen bis wir teilen?
Das neue Kinderstück «Verrückt im Apfelglück! Wir weilen bis wir teilen?» vom Duo Doublette ist Konzert, Theater und Zirkusaufführung in einem.

Interaktive Theater- & Musikaufführung über Freundschaft und Habgier

Im Zentrum steht ein Apfelbaum. Ganz oben trägt er eine einzige Frucht. Dies sorgt für viel Unruhe zwischen der Sängerin Lanik und der Clownina Milu. Beide versuchen den Apfel mit unterschiedlichen Methoden für sich zu gewinnen.
Geht der Wunsch, dass der Baum noch mehr Früchte hervorbringt, in Erfüllung? Das Duo Doublette streitet, lacht, weint und singt...Der Weg zum Apfelglück hat seine Tücken, doch am Ende wird alles gut, denn die Freundschaft der Beiden hält einiges aus.
Das neue Kinderstück "Verrückt im Apfelglück!" vom Duo Doublette ist Konzert, Theater und Zirkusaufführung in einem.
Die knapp stündige Vorstellung ist unterhaltsam und sorgt für zahlreiche Lacher für die ganze Familie.
Geeignet vor allem für Kinder von 4 bis 12 Jahren.

Datum

3.10.2021   16:00 - 17:30 Uhr

Türöffnung 15:30 Uhr

Preis

Kollekte

Vorverkauf

Ab 16 Jahren Eintritt nur mit Covid-Zertifikat.
Reservation bis Freitag 1. Oktober 2021 an Gret Menzi, Seegarten 6, 8874 Mühlehorn
Tel. 055 614 1107 Mobile: 079 476 4361 E-Mail: menzigret@bluewin.ch

Adresse

Jakobsblick
8867 Niederurnen

Kontakt

Kulturforum Brandluft Glarus Nord
Menzi Gret
Präsidentin
Seegarten 6
8874 Mühlehorn
menzigret@bluewin.ch
055 614 1107
079 476 4361

Kategorie

  • Kinder- / Jugendtheater
  • Musik-Comedy

Zielgruppe

  • Hauptzielgruppe: Familien
  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig

Vergünstigungen

  • Beitrag freiwillig / Kollekte

Webcode

www.glarneragenda.ch/M1WKBK