HOW TO SAVE THE PLANET – Glarnerland am «Spirit of Bern» - 1

Kongress, Wissen, Informatik & Umwelt, Partei & Politik

HOW TO SAVE THE PLANET – Glarnerland am «Spirit of Bern»

Glarus (Kanton)

KlimaGlarus.ch und der Glarner Regierungsrat on Tour: Am «Spirit of Bern» sind beide aktiv beteiligt – wer dabei sein will, nimmt am besten den Zug. Um 11 Uhr ist Begrüssung im Kursaal Bern.

Am Dienstag 23. August findet der Grossanlass «How to Save the Planet» im Kursaal in Bern statt. In der Programmkommission ist nebst Thomas Stocker auch unser Co-Präsidium mit dabei und organisiert unter anderem die Breakoutsession «Klimajugend? Klimabewegung? Klimagesellschaft!» Die grösste Herausforderung unserer Zeit kann nur generationenübergreifend gelöst werden. Doch wer geht welchen Weg, und wie passen diese Ideen am Ende zusammen? Wie schaffen wir die Transformation zur Klimagesellschaft? Elf Referent:innen zeigen Lösungen auf. Moderiert wird dieser Teil von SRF-Powerfrau Florence Fischer. Das Programm findest du unter «Download». Am Nachmittag hält neben Al Gore, Nobelpreisträger Jacques Dubochet, Maja Göpel unser Regierungsrat Kaspar Becker zum Thema «Im Kanton Glarus will die Gesellschaft mehr…» eine Keynote. Auch Kaj Weibel wird die Sicht von KlimaGlarus.ch einbringen. Es lohnt sich auf jeden Fall dabei zu sein!

Wir verschenken die ersten 10 online-Tickets: Die Teilnahme kostet 60 Franken respektive 18 Franken für Menschen unter 30 Jahren. Schreibe uns dazu eine Nachricht mit deinen Angaben (Name, Alter, Email Adresse und Wohnort) an glarus@climatestrike.ch.

Zugverbindungen:

z.B. S25 um 07:15 Uhr ab Glarus, umsteigen in Zürich, Ankunft um 09:28 Uhr in Bern
z.B. S6 um 07:43 Uhr ab Glarus, umstiegen in Ziegelbrücke, Ankunft um 10:21 Uhr in Bern

Nächster Halt: Basel

Bereits am 25. August wird eine Glarner Delegation am nationalen Städtetag in Basel zum Thema «Klimafreundliche Städte!» erwartet. Der neue Gemeindepräsident von Glarus, Peter Aebli, und unsere Co-Präsidentin, Lisa Hämmerli, werden beim Event die innovativen Klimaschutz-Bemühungen von Glarus präsentieren dürfen. Dieser Anlass ist das Jahreshighlight des Schweizerischen Städteverbandes und leider nicht öffentlich. Am Donnerstag an der Generalversammlung wird auch Bundesrätin Simonetta Sommaruga teilnehmen. Am Nachmittag geht es um klimafreundliche Städte. Am Freitag finden Exkursionen im Raum Basel statt. Sehr gerne nehmen wir euch mit, indem wir euch später davon berichten werden.

#klimaglarus

Datum

23.8.2022   07:00 - 23:00 Uhr

Adresse

Glarus (Kanton)

Kontakt

Kategorie

  • Energie / Nachhaltigkeit
  • Umwelt / Energie
  • Wissenschaft / Forschung / Entwicklung
  • Weiteres Angebot Politik

Zielgruppe

  • Offen für alle

Vergünstigungen

  • Bitte Vorverkauf benutzen

Webcode

www.glarneragenda.ch/YwfSs8