Ein Fridlisfüür brennt lichterloh in der dunklen Nacht.
Ein Fridlisfüür brennt lichterloh in der dunklen Nacht.

Kanton

Fridlisfüür 2021 in Glarus Süd erlaubt

Nun liegt es im Ermessen der Organisatoren: Die traditionelle Brauchtumsfeier des heiligen Fridolins dürfen gemäss Gemeinde Glarus Süd am 6. März 2021 stattfinden.

Diese Tage informiert die Gemeinde Glarus Süd die Organisatoren, dass sie das Fridlisfüür unter bestimmten Voraussetzungen durchführen dürfen: Sie müssen sicherstellen, dass nur gesunde Personen am Anlass teilnehmen. Selbstverständlich gilt es die BAG-Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Falls Gruppen von maximal 5 Personen zusammenstehen, dann nur mit Erwachsenen aus dem gleichen Haushalt.

Die Kinder dürfen wie jedes Jahr bei den Vorbereitungsarbeiten mithelfen. Wer ein Schutzkonzept gemäss Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 erstellt, darf ausserdem Speis und Trank als Takeaway anbieten. Die Organisatoren des Fridlisfüürs sind verantwortlich für die Umsetzung und Einhaltung der Verhaltens- und Hygienerichtlinien.

Autor

Gemeinde Glarus Süd

Kontakt

Gemeinde Glaurs Süd
Regula Banzer
Sekretariat Präsidium
Ratsherrenhaus
Alte Landstrasse 25
8756 Mitlödi
regula.banzer@glarus-sued.ch
058 611 95 18

Kategorie

  • Glarus

Publiziert am

16.02.2021

Webcode

glarneragenda.ch/P1x4yt