Aus dem Gemeinderat Glarus Süd  - 1

Gemeinden

Aus dem Gemeinderat Glarus Süd

Der Gemeinderat erteilt drei Gastgewerbebewilligungen und beteiligt sich am Pilotprojekt Kinderbaustelle «Baumgärtli» Luchsingen. Zudem informiert die Gemeinde über die rechtskräftige Leistungsvereinbarung mit der tbgs und gratuliert Mitarbeitenden zum Dienstjubiläum.

LEISTUNGSVEREINBARUNG MIT TBGS RECHTSKRÄFTIG
Die Gemeinde Glarus Süd und die Technischen Betriebe erarbeiteten gemeinsam eine neue Leistungsvereinbarung. Unter anderem regelt diese die Verzinsung des Dotationskapitals und die Gewinnabgabe. Einige Parteien und Privatpersonen haben im Vernehmlassungsverfahren mitgewirkt. Der Gemeinderat konnte die meisten Vorschläge übernehmen und verabschiedete die Leistungsvereinbarung am 19. November 2020 unter dem Vorbehalt des fakultativen Referendums. Das Referendum wurde nicht ergriffen, weshalb die Vereinbarung Rechtskraft erlangt. Die unterzeichnete Leistungsvereinbarung ist auf der Gemeindehomepage veröffentlicht.

ERTEILUNG GASTGEWERBEBEWILLIGUNGEN
Der Gemeinderat erteilt folgende Gastgewerbebewilligungen: Frau Silvia Blatter zur Führung des Snowligrill Hüttenberg, Braunwald, als Saisonbetrieb. Frau Tetiana Salzmann zur Führung des Restaurant Sonne in Engi und Frau Anita Gubler zur Führung der Skihütte Obererbs in Elm.

KINDERBAUSTELLE GLARNERLAND IM «BAUMGÄRTLI» LUCHSINGEN
Unter dem Begriff «Kinderbaustelle» werden Baustellen verstanden, auf denen Kinder mit Werkzeugen und Baumaterialien experimentieren können. Im deutschsprachigen Raum sind Kinderbaustellen bereits seit längerer Zeit bekannt. In der Deutschschweiz gibt es bis jetzt rund zehn solche Spielplätze. Kinderkönnen dort frei nach ihren Vorstellungen und Wünschen das Gelände erforschen und bebauen. Auf diese Weise können sie sich aktiv an der Gestaltung ihres Lebensraumes beteiligen.
Bei der geplanten Kinderbaustelle Glarnerland handelt es sich um ein kostenloses, freiwilliges sowie niederschwelliges Freizeitangebot für Kinder ab ca. 3 bis 12 Jahren, wobei auch Eltern und andere Bezugspersonen herzlich willkommen sind. Das benötigte Baumaterial und die Werkzeuge werden von Sponsoren und vom Verein Höhenzug zur Verfügung gestellt. Das Gelände wird jeweils von zwei Fachpersonen (Sozialpädagogen) des Vereins Höhenzug betreut und hat reguläre Öffnungszeiten, jeweils Mittwoch- und Samstagnachmittag. In der restlichen Zeit ist der Platz aus Haftungsgründen für die Öffentlichkeit gesperrt und verschlossen.
Das eingezäunte Gelände; direkt am Veloweg gelegen; ist ein idealer Platz, da dieser die richtige Grösse und die benötigte Infrastruktur aufweist. Ausserdem ist er leicht abseits des Wohngebietes und trotzdem mit dem öffentlichen Verkehr, Velo und Auto erreichbar. Die mobile Kinderbaustelle wird ab Anfang Mai 2021 bis Ende November 2021 als Pilotprojekt durchgeführt und im Anschluss ausführlich und fachlich ausgewertet. Da es sich beim Gelände, auf dem sich die mobile Kinderbaustelle befinden wird, um eine Zwischennutzung handelt, wird dieses am Ende der Nutzungsdauer wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt.
Nebst den regulären Öffnungszeiten (Mai bis November) von Mittwoch- und Samstagnachmittag, welche immer kostenlos mit pädagogischer Begleitung stattfindet, können Schulen und Kindergärten aus Glarus Süd mit eigenem Personal die Kinderbaustelle gratis nutzen. Alle anderen Schulen und Kindergärten können gegen einen Unkostenbeitrag von Fr. 50.- pro Halbtag (Material und Maschinennutzug) und mit eigenem Personal die Kinderbaustelle buchen. Eine vorgängige Anmeldung ist jedoch immer für alle Schulen und Kindergärten erforderlich.
Die Gemeinde Glarus Süd beteiligt sich an diesem Pilotprojekt 2021 und wird aufgrund einer anschliessenden Auswertung entschieden, ob dieses Projekt weitergeführt wird.

DIENSTJUBILÄEN
Der Gemeinderat gratuliert seinen Dienstjubilarinnen und Dienstjubilaren:
Departement Hochbau und Liegenschaften
• Anna Maria Staiger-Scilironi, Rüti 25 Jahre
• Erna Beglinger, Haslen 15 Jahre
• Martin Hefti, Luchsingen, 10 Jahre
• Verena Jenny-Schneider, Sool 10 Jahre
• Katharina Leuzinger-Elmer, Schwanden 10 Jahre

Departement Schule und Familie
• Rahel Hunziker-Zberg, Hätzingen 10 Jahre

Autor

Gemeinde Glarus Süd

Kontakt

Gemeinde Glaurs Süd
Ratsherrenhaus
Alte Landstrasse 25
8756 Mitlödi

Kategorie

  • Weitere Regional

Publiziert am

22.12.2020

Webcode

glarneragenda.ch/SQiauF