Suworow Museum - 1
Suworow Museum - 1
Suworow Museum - 1

Kulturstätten / Kulturhäuser

Suworow Museum

Im LINTHPARK, Linthal

Das Suworow Museum (gegründet 1986), besitzt die umfangreichste Sammlung zum Thema Suworow in der Schweiz: Bilder, Bücher, Bodenfunde, usw. Seit 1979 sucht Museumsleiter Walter Gähler mit Metalldetektor nach verlorenen Gegenständen der Kämpfe von 1799.

Das Suworow Museum, gegründet 1986, besitzt die umfangreichste Sammlung zum Thema Suworow in der Schweiz, v.a. Bilder, Bücher, Bodenfunde.
Seit 1979 sucht Museumsleiter Walter Gähler mit Metalldetektor nach verlorenen Gegenständen der Kämpfe von 1799.
Früher war das Museum in Glarus und Schwanden untergebracht. Im Juni 2012 wurden in Linthal neue Räumlichkeiten bezogen. Auf 1'200 m2 Ausstellungsfläche werden die Ereignisse von 1798 / 1799 umfassend dargestellt.

Adresse

Im LINTHPARK
Bahnhofstrasse 1
8783 Linthal

Datum

Ferner nach Vereinbarung

Preis

Eintritt und Führung kostenlos, freiwilliger Beitrag möglich.

Kontakt

Suworow Museum
Bahnhofstrasse 1
8783 Linthal
suworowmuseum@bluewin.ch
079 216 66 58

Kategorie

  • Historisches Museum
  • Personen

Zielgruppe

  • Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote)
  • Auch für Schulklassen geeignet (Spezialangebote)
  • Offen für alle

Info-Unterlagen

  • Deutsch

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig

Erreichbarkeit

  • Parkplatz
  • Unmittelbar bei der Bahn-, Bus- oder Tramstation

Vergünstigungen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt
  • Beitrag freiwillig / Kollekte

Webcode

glarneragenda.ch/PEqgCy