Blues vom Feinsten am Gleis 1 - 1

Regionale News

Blues vom Feinsten am Gleis 1

STRAIGHT zauberten am vergangenen Freitagabend im Güterschuppen ein Bluesfeuerwerk auf die Bühne und überzeugten mit unbändiger Spielfreude.

Die neu formierte Gruppe von Musikern mit Kirk Fletcher, den Keiser Twins und Herman Schmidt nennt sich STRAIGHT, denn straight ist auch ihr Sound. Mit Kirk Fletcher stand einer der ganz grossen im Bluesgeschäft auf der Bühne im Güterschuppen. Er, der bereits mit Joe Bonamassa auf der Bühne stand, eine Welttour mit Eros Ramazotti bestritt und von Charlie Musselwhite geadelt wurde, begeisterte zusammen mit den Keiser Twins und Herman Schmidt, das zahlreich erschienene Publikum.
Um das Set der meist instrumentalen Songs noch etwas aufzupeppen, was an einem Ort wie dem Güterschuppen wunderbar funktioniert, wurde zeitweise auch noch Beppe "Harmonica Slim" Semeramo, auf die Bühne geholt.

Ich durfte am Gleis1 erneut einen gelungenen Abend, mit hochkarätigen Musikern und in angenehmer Atmosphäre geniessen. An einem Ort, der leider viel zu wenig für solche, oder ähnlich Anlässe, genutzt wird.

Autor: Tin Jenny

Autor

Kulturblogger Glarus

Kategorie

  • Glarus

Publiziert am

23.04.2018

Webcode

glarneragenda.ch/t7P5Ks